HALLO UND HERZLICH WILLKOMMEN!

Hallo liebe Leserinnen und Leser,



ich freue mich, dass ihr euch auf meinen Blog verirrt habt. Hier stelle ich meine Rezepte und Produkttests vor. Ich würde mich freuen, wenn ihr Leser meines Blogges werdet und mal in den Posts stöbert.



Wenn ihr mal Fragen habt, könnte ihr diese gerne per Kommentarfunktion stellen.



Wenn sie als Anbieter gerne möchten, dass ich ihre Produkte teste, dann schreiben Sie mir doch bitte eine Mail an aclionsfan@yahoo.de . Ich freue mich über jede Anfrage.

Gesunde Rezepte findet Ihr auf meinem Instagramaccount ac_fitfood.


Liebe Grüße


♥ Eure Hummel ♥


Samstag, 4. Juni 2011

Curry-online.de

Vor kurzem durfte ich den tollen Online-Shop von Curry-online testen. Dort findet ihr edle Currysorten, Gewürze, Zubehör und zur Thematik passende Literatur.


Die Seite ist schön übersichtlich in 7 Kategorien unterteilt, diese lauten:
1.Mix the Mix (hier könnt ihr euch ein eigenes Gewürz zusammenstellen)
2.Curry aus aller Welt
3.Gewürze von A bis Z
4.Curry Senf
5.Zubehör und Helferlein
6.Literatur
7.Angebote und Sets


Die Versandkosten liegen bei günstigen 3,90€ und entfallen sogar ab einem Einkaufswert von 25.00€.


Nun aber zu meinen tollen Testprodukten. Ich habe mir zum einem ein tolles Gewürz mit dem Mix the Mix Modul zusammengestellt, dieses kam in der runden großen Dose. Des weiteren bekam ich zwei Gewürzmühlen, Curry grob, Kurkuma grob, Ingwer grob, Weiße Pfefferkörner und Chili grob.




Als erstes möchte ich euch meine Selbstgemixte Gewürzmischung vorstellen. Sie enthält so ziemlich alle scharfe Gewürze, die ich im Mixtool finden konnte. Sie setzt sich zusammen aus Chili, Pfeffer, Ingwer, Knoblauch, Kreuzkümmel, Indisch Madras, Paprika und Senfsaat.




Trotz diesen gewagten Mix ist der Geschmack dennoch gut. Ich habe extra nur grobe Zutaten ausgewählt, da ich es vorziehe meine Gewürze selbst frisch zu mahlen. Daher habe ich auch gleich zwei Gewürzmühlen mitbestellt. Da die Gewürzmühle nur 3,75€ kostet, war ich sehr gespannt auf ihre Funktionalität.
Aber die Mühle schafft es tatsächlich die Gewürze zu mahlen, wenn auch unter einer etwas größeren Anstrengung.
Nun aber noch einmal zu der Gewürzmischung. Bei dem Mixmodul habt ihr wirklich eine große Auswahl an verschiedenen Gewürzen, diese könnt ihr bis aufs Gramm genau zusammenmischen, am Ende müsste ihr jedoch 100g zusammenhaben. Schön wäre es, wenn eventuell noch Mixempfehlungen hinzugefügt werden würden, da man sonst als Laie manchmal unschlüssig ist, was sich gefahrlos kombinieren lässt.
Euer Eigenmix wird in einer schönen runden Dose geliefert, deren Etikett ihr nach eurem Wunsch beschriften lasst, somit ist der Eigenmix auch eine schöne Geschenkidee.


Die anderen Gewürze gefallen mir ebenfalls sehr gut. Sie riechen himmlisch und schmecken sehr intensiv. Besonders das Curry finde ich sehr interessant, da ich es zuvor immer nur als Puver kannte. In der groben Form sieht man erst einmal aus welch einer bunten Vielfalt sich Curry zusammensetzt.


TESTFAZIT: Tolle Gewürze und ein Mixtool, mit dem man selbst zum Gewürzentdecker wird !

1 Kommentar:

  1. hallo,
    toller Blog, verfolge Dich jetzt, wenn Du Lust hast kannst Du ja bei mir auch mal vorbeischauen
    http://inges-testblog.blogspot.com/
    Gruß
    Inge

    AntwortenLöschen