HALLO UND HERZLICH WILLKOMMEN!

Hallo liebe Leserinnen und Leser,



ich freue mich, dass ihr euch auf meinen Blog verirrt habt. Hier stelle ich meine Rezepte und Produkttests vor. Ich würde mich freuen, wenn ihr Leser meines Blogges werdet und mal in den Posts stöbert.



Wenn ihr mal Fragen habt, könnte ihr diese gerne per Kommentarfunktion stellen.



Wenn sie als Anbieter gerne möchten, dass ich ihre Produkte teste, dann schreiben Sie mir doch bitte eine Mail an aclionsfan@yahoo.de . Ich freue mich über jede Anfrage.

Gesunde Rezepte findet Ihr auf meinem Instagramaccount ac_fitfood.


Liebe Grüße


♥ Eure Hummel ♥


Mittwoch, 27. April 2011

Krautrausch Teil 2

Heute stelle ich euch meine restlichen 3 Testprodukte vor.

Mein drittes Testprodukt ist der YogiTea Grüne Energie



Dieser Tee spricht schon durch sein Äußeres an, selbst das Innere der Teeverpackung hat ein schönes Design. Auf der Verpackung stehen einige Infos zu der Lebensphilosophie Ayurveda, sowie die Erklärung für eine Yogaübung. 
In dem Tee ist natürlich passend zu meinem Testthema auch Guarana enthalten. 
Zutaten:
Grüntee(72%), Guaranasamen (10%), Zitronengras, Pfefferminze, Kombucha-Extrakt, natürliche Aromen (Mango, Zitrone), Ingwerextrakt
Nach 2-3 Minuten Ziehzeit kann man dann seinen Tee genießen. Den Geschmack finde ich sehr gut und erfrischend.

Mein viertes Testprodukt ist der Higher Learning Tea,
dieser soll beim Lernen und bei der Konzentration helfen. Er setzt sich zusammen aus Lapacho, Honigbusch, Guarana, Melisse, Apfel, Orangenblüten, Zimt, Mate.


Er hat einen fruchtigen aber auch würzigen Geschmack. Meiner Mutter und mir hat er hervorragend geschmeckt.


Mein fünftes und letztes Testprodukt ist die Swiss Army Schokolade mit Cornflakes und Guarana. Sie schmeckt sehr lecker und wird durch die Conflakes schön kusprig .


TESTFAZIT ZU KRÄUTERRAUSCH:
Es gibt dort sehr tolle Produkte und auch Kräuter und Gewürze, die ich bis dahin noch nicht kannte. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall- das Guaranapulver ist sehr zu Empfehlen.

Dienstag, 26. April 2011

Krautrausch Teil 1

Vor kurzem bekam ich ein tolles Testpaket von Krautrausch zugeschickt. Vielen Dank dafür!




Nun aber erst einmal ein paar Infos zum Online-Shop: 

Der Onlineshop ist in 9 Kategorien unterteilt. Diese sind:

1. Tee (viele unterschiedlichen leckeren Tees- manche auch mit Wikung z.B. Energietee)
2. Gewürze und Kräuter (hier findet ihr neben den alltäglichen Gewürzen auch etwas ausgefallenere Produkte)
3. Knaster (also so eine Art Tabak)
4. Räucherwaren (Stäbchen und Kegel, Kräuter und Harze, Mischungen und Zubehör)
5. Getränke (hier gibts Absinth, Elixiere und Co)
6. Öle (Massage und Ätherische Öle)
7. Süß und Salzig (Schokolade, getrocknetes Obst und Co)
8. sonst noch (Kirschkernkissen, Bademischungen und Co.)
9. Headshop (Tabakzubehör)

Die Versandkosten betragen 3,99€, ab einen Bestellwert von 50€ ist die Lieferung versandkostenfrei.
Bezahlen kann man per Bankeinzug, Vorkasse, Rechnung, und Nachnahme.

Nun zu meinen Testprodukten:

Meine Testprodukte hatten das Thema Guarana. Hier ein Auszug von dem Artikel über Guarana bei Krautrausch.

"Guarana hat eine anregende Wirkung auf den menschlichen Organismus. Im Gegensatz zum Koffein in Kaffee wirkt die dafür verantwortliche Substanz des Guarana aber erst nach und nach. So ist die Wirkung auf viele Stunden nach dem Verzehr noch spürbar.


Guarana wird häufig bei der Produktion von Erfrischungsgetränken und Schokolade verwendet. Guarana soll außerdem angeblich in der Lage sein, Hunger- und Durstgefühle zu lindern."

Diese Beschreibung hat mich mehr als neugierig gemacht und mein Interesse war sofort geweckt.

Mein erstes Testprodukt ist das Guaranapulver.


Es wird empfohlen das Pulver in Milch oder Saft anzurühren und gegebenfalls mit Honig zu süßen.
Ich habe natürlich in letzter Zeit ein wenig herumexperimentiert, was die Einnahme des Pulvers betrifft.


In Wasser: Nicht empfehlenswert da der Geschmack bitter ist
In Wasser mit Eisteepulver: Lecker, allerding muss man immer wieder gut umrühren, damit sich das Pulver nicht am Boden festsetzt
In Milch: Klappt super !!!Diese Methode wird zurecht empfohlen! Das Pulver setzt sich kaum ab und die Milch neutralisiert  den Geschmack. Je nach Belieben kann man auch Honig oder Kakaopulver hinzufügen
Im Saft: funkioniert ebenfalls gut
Im Müsli: Einfach in die Müslimilch einrühren und das Müsli wird zum Energymüsli!
Im Muffin: Wie jedes Pülverchen kann man das Guaranagewürz auch problemlos in ein Muffingrundrezept einbauen.


Die Wirkung des Pülverchen  hat mich ebenfalls überzeugt. Ich konnte nach meinem Guaranadrink getrost meinen Kaffee ausfallen lassen und ich hatte wirklich, wenn auch nur wenig, das Gefühl nicht  mehr so viel Hunger zu haben .


Mein zweites Testprodukt waren Berry Mints von Swiss Army- natürlich Guarana haltig.


Sie schmecken total gut und das Design finde ich ebenfalls sehr schick. Per Schiebemachanismus kommt man an den leckeren Inhalt. In der Dose befinden sich 70 kleine Pastillen.
Mein Testbericht zu den anderen Testprodukten folgt noch =)