HALLO UND HERZLICH WILLKOMMEN!

Hallo liebe Leserinnen und Leser,



ich freue mich, dass ihr euch auf meinen Blog verirrt habt. Hier stelle ich meine Rezepte und Produkttests vor. Ich würde mich freuen, wenn ihr Leser meines Blogges werdet und mal in den Posts stöbert.



Wenn ihr mal Fragen habt, könnte ihr diese gerne per Kommentarfunktion stellen.



Wenn sie als Anbieter gerne möchten, dass ich ihre Produkte teste, dann schreiben Sie mir doch bitte eine Mail an aclionsfan@yahoo.de . Ich freue mich über jede Anfrage.

Gesunde Rezepte findet Ihr auf meinem Instagramaccount ac_fitfood.


Liebe Grüße


♥ Eure Hummel ♥


Freitag, 23. Dezember 2011

Purina One


Ich würde euch gerne über die Testkampagne von Purina One erzählen, bei der ich und meine Süße teilgenommen habe.

Erster Test

Ich hatte nun einige Zeit das Trockenfutter von Purina ONE zu testen.  Leider war die letzte Zeit mit Maunzi auch eine schwierige Zeit.
Als das Paket ankam waren Maunzi und ich begeistert, soviel  leckeres Futter, da würden sich auch die Katzen von unseren Bekannten und die Nachbarskatzen freuen.
Wir unternahmen sofort den ersten Futtercheck, ich las die Infos und Maunzi bekam eine Kostprobe. Maunzi fraß das Futter sofort ohne Zögern blitzschnell auf.
Bei unseren Testpackungen handelte es sich um Purina One Adult mit der Geschmacksrichtung Huhn. Die Verpackung verspricht viele positive Faktoren für die Katze

-eine hohe Nährstoffaufnahme
-eine reduzierte Zahnsteinbildung
-gesunde Harnweg
-glänzendes und gesundes Fell
-starke Knochen
-Antioxidantien die die Zellneuerung unterstützen (also Anti-Aging für die Katz;) )
-Prebiotika für die Darmflora
-Stärkung der Abwehrkräfte.

Ich war nach diesen zahlreichen Versprechungen wirklich sehr gespannt auf mögliche Veränderungen. Stutzig gemacht hat mich nur die Angabe auf dem Katzenfutter „reich an Huhn und Vollkorngetreide“…eigentlich sind Katzen ja Carnivoren, Getreide ist da eher nicht die natürliche Nahrung.


Dennoch startete ich zuversichtlich in den Test, erfreut, dass Maunzi überhaupt mal wieder etwas gerne fraß.


Kleiner Exkurs: das Schicksal meiner Kleinen

Maunzi hatte ein dickes Geschwür an der Seite, das zuerst vom Tierarzt als verstopfte Talgdrüse und dann als harmloser Fettgeschwulst abgetan wurde. Als dann auf ihrer anderen Seite ebenfalls ein Knoten wuchs, fuhr ich erneut mit ihr zum Tierarzt. Maunzi ging es so weit zu mindestens augenscheinlich sehr gut, abgesehen davon, dass sie stark abgenommen hatte.

Der Tierarzt sagte, dass das Geschwür kurz vorm Platzen ist und eine OP unabdingbar. Ich hatte vor dieser OP große Angst, da Maunzi bei ihrer letzten OP sogar einen Herzstillstand hatte. Die OP verlief gut, doch Maunzis Körper baute nur sehr schlecht die Narkose ab und sie musste über Nacht dort bleiben. Zudem gab es nun die starke Vermutung, dass es sich bei den Geschwüren um Krebsgeschwüre handelt. Schließlich konnte ich meine Kleine nach Hause holen, sie sah grausig aus, über die komplette rechte Längsseite verlief eine riesige Narbe und auch auf der rechten Seite war eine mindestens 4 cm lange Narbe. Fotos erspare ich euch an dieser Stelle.

Ein paar Tage später kam die erschütternde Diagnose: meine Kleine hat Krebs und es ist sehr wahrscheinlich, dass dieser schon Metastasen gebildet hat. Während ich bitterlich weinte, war Maunzi, vollgepumpt mit Schmerzmitteln schon wieder hoch agil. Die Narben sind jetzt schon sehr gut verheilt, auch das Fell wächst wieder nach. Maunzi ist frech wie eh und je. Ich hoffe dass der Krebs nicht wiederkehrt und wenn dann erst viel später, denn meine Kleine Freche ist mit ihren 9 Jahren verdammt noch mal nicht bereit das Sofa zu räumen.

Mit leckerem Futter durch die Krise und erste positive Auswirkungen

Nun wo die Geschwüre sie nicht mehr belasteten, begann Maunzi endlich wieder zu fressen. Himmel sei Dank sie war so stark untergewichtig! Sie Stürzte sich geradezu auf  Futter. Dabei möchte meine Süße eine abwechslungsreiche Nahrung aus Trockenfutter und Frischfutter.

Nachdem wir ihr die Halskrause durch einen Body ersetzen war sie wieder ganz die Alte.

Die Narben verheilten wirklich extrem schnell, naja evtl. war ja was an dem oben genannten Punkt „Antioxidantien die die Zellneuerung unterstützen“ wirklich was dran.  Zudem glaube ich dass ihr Fell etwas weicher geworden ist, jetzt müssen nur  noch die großen kahlen Stellen zuwachsen ;).
Von der Verdauung scheint sie das Futter super vertragen zu haben, ihr Kot ist nun kleiner und fester.

MEINER SÜßEN GEHT ES GUT, Hoffentlich bleibt das so!

Weitere Testkatzen
Natürlich bekamen auch andere Katzen die Gelegenheit zu testen. So gingen Probebeutel unter anderen an 3 Freundinnen von mir, 4 Unikollegen, meinen Schwiegervater in Spe und auch meine Mutter verteilte  Beutel in ihren großen katzenfreundlichen Freundeskreis.
Die Rückmeldungen waren größtenteils sehr positiv, nur eine Katze wollte das Futter überhaupt nicht fressen.
3 Tester haben sich sogar schon selber Nachschub gekauft. Besonders aufgefallen sind den Tester vor allem die Veränderung des Kots und eine geringe Verbesserung bezüglich des Felles.
Ebenfalls Test essen durften ein paar von den halb verwilderten Nachbarskatzen. Sie schienen dem Futter schon etwas skeptischer gegenüber zu treten. Wer gewohnt ist sich Frischfleisch zu besorgen ist von kleinen trockenen Pellets irritiert. Maunzis Freundin jedoch kam auf den Geschmack und wartet nun oft an der Haustür auf mich, sie ist von Purina begeistert und freute sich über den willkommenen Snack.

Testfazit

Den meisten Katzen hat Purina sehr gut geschmeckt- das ist wohl die Hauptsache! Leichte Verbesserungen im Kot waren zu erkennen und das Fell wurde weicher. Weitere Informationen könnt ihr euch z.B. auf der Purina-Homepage holen, dort gibt es gerade auch eine Newsletter Aktion bei der ihr eines von 2.000 Willkommenspaketen gewinnen könnt.

Dienstag, 22. November 2011

Shuyao- Fernöstliche Teekultur

Hallo,

langsam wird es immer kälter uns somit herrscht bei mir zu Hause Teehochsaison. Ich lebe somit ganz nach dem Motto von meinem Testshop Shuyao, Beschleunigen durch Entschleunigung.
Ich drinke wirklich sehr viel Tee, bisher aber meist nur zu Hause, aber das wird sich dank den Shuyao Teamaker wohl ändern.
Das Bild von Shuyao ist geprägt von der fernöstlichen Teekultur, das Tee trinken wird dort zelebriert als gesellschaftiges Ereignis . Dem Fermentationsgrad werden dabei zudem spezielle Eigenschaften zugeordnet, so soll z.B. grüner Tee inspirieren und weißer enstpannen.
Leider ist Düsseldorf von mir doch recht weit entfernt sonst würde ich gerne gerne die Shuyao Teelounge oder Teeakademie besuchen. In der Teeakademie gibt es tolle Veranstaltungen z.B.  zu den Themen Traditionelle Chinesische Medizin und Teekultrals und kühlende Tees für die warme Jahreszeit.

Nun möchte ich euch aber über den Onlineshop von Shuyao berichten . Dort könnt ihr neben Tee, Teegeschirr, Teeaccessoires und Geschenkideen auch den tollen Shuyao Teamaker erwerben.
Ein Teemaker ist eine Mischung aus Teekanne und To-Go Becher. In dem Deckel ist ein Sieb integriert, sodass man die Teeblätter lose in den Becher füllen kann. Durch den doppelwandigen Kunststoffbecher bleibt das Ganze schön warm.
Den Teemaker gibt es in  5 Farben
Grün
Rot
Blau
Violett
und Orange.
Der Teamaker der neusten Generation kostet 24,90€.
Der Clou sind die besonderen Teeblätter, die mindesten 3 mal aufgegossen werden sollten- ich finde man kann sie sogar bis zu 7 mal aufgießen!!!!
Beim Einfüllen des Wassers sollte das Wasser nicht mehr kochen sondern nur noch 80-90 Grad heiß sein.



Trotz allem war ich zuerst skeptisch, da ich Kunststoffprodukte sehr misstrauisch gegenüber stehe und wegen undichten Getränkebechern schon einige Verluste erleiden musste.
Meine Bedenken wurden jedoch schnell zerstreut. Der Teamaker ist Made in Germany und enthält kein Bisphenol A und keine Weichmacher. Er ist vollkommen geruchsneutral! Die Verarbeitung ist absolut hochwertig und der Becher 100% dicht (ich habe ihn sogar kopfüber geschüttelt, ohne dass ein Tropfen abhanden kam).


Passend zu dem Teamaker gibt es besondere Teeblätter die nicht nachbittern. Es gibt grünen Tee, der inspirieren soll und die Konzentration fördern, weißer Tee der beim Entspannen helfen soll, oolong Tee der ausgleichend wirken soll, schwarzer Tee soll die Abwehr stärken und Kraft geben und der pu erh soll viel Energie liefern.
Alle Arten gibt es in  Mild /eleganten,  Fruchtig/Blumigen, erfrischend/herben,  nussig/malzigen und  würzig/erdigen Geschmacksnoten.
Die Teeblätte sind wirklich hervorragend im Geschmack, ich denke ich werde mit welche nachbestellen.

In der Uni wurde ich schon oft interessiert auf meinen besonderen Becher angesprochen. Das gute Stück ist schon mein treuer Unibegleiter.

FAZIT: Absolut empfehlenswert und ein tolles Gadget.

Montag, 31. Oktober 2011

Öhlmühle Solling

Hallo, heute möchte ich euch die Öhlmühle Solling vorstellen.
Bei der Öhlmühle Solling handelt es sich um einen kleinen Betrieb aus dem Weserbergland, welches seine Ölsorten aus Produkten aus anerkannt ökologischen Anbau gewinnt. Die tollen Öle sind demnach Bioprodukte. Seit1996 wird zudem streng nach den Regeln des Naturland-Verbandes gearbeitet.

Das Angebot der Ölmühle Solling umfasst jedoch nicht nur Speiseöle, sondern auch Brotaufstriche, Essige, Nuss- und andere Mehle, Pflegeöle und zu den Produkten passende Rezepte.


Über den Header der Website wurde ich sogleich auf meine zwei Testprodukte das Chilöl und das Lemon-Ingweröl aufmerksam, aber beim Stöbern in den Kategorien habe ich noch andere ausgefallene, interessante Öle gefunden.
Meine persönlichen Highlights neben meinen Testprodukten sind z.B.
Arganöl
Besonders das native Arganöl ist sehr gesund und auch als Kosmetikessenz anwendbar. Ich habe ein spezielles Arganölprodukt für meine Haare, es ist wirklich das Beste bei trockenen Spitzen
Bucheckernöl
ich wusste, schon immer das die Buckeckern prinzipiell essbar sind, dass daraus ein nussig herbes gutes Speisöl gewonnen werden kann nicht
Kaffee-Mandelöl
Saltimboccaöl
Perfekt für die Italienische Küche
Auch die anderen Kategorien bergen sehr interessante Produkte , leckere Brotaufstriche wie z.B. ein Kokos-Kürbisaufstrich,  tolle Essige z.B. Himbeeressig, Mehle z.B. Kokosmehl, aber auch Pflegeprodukte und Kosmetik z.B. Kokusseife mit Rosenduft.
Nun aber zu meinen tollen Testprodukten, einem Chiligewürzöl und einem Ingwer-Lemongrasöl.
100ml dieser Öle kosten je 3,95€ und haben 900kcal.

Als erstes habe ich die beiden Öle pur probiert, Das Chiliöl war schön scharf, sodass ein leichtes Brennen auf der Zunge entstand (ich bin jedoch sehr abgehärtet was Schärfe angeht) das Ingwer-Lemonöl führte zu einer wahren Geschmacksexplosion, die mich an meinen Baliurlaub erinnerte.
Passend zu meinen Produkten wurden mir Rezeptkarten mitgeschickt, leider hatte ich bisher noch nicht die Zeit eines dieser Rezepte auszuprobieren, die Rezepte findet man zudem auch auf der Website.
Das Chiliöl, habe ich schon zum Würzen eines Hähnchengerichtes angewendet, wenige Tropfen reichen, um den ganzen Gericht eine interessante Chilinote zu geben.
Das Ingwer-Lemon Öl habe ich bei einem Wokgericht zum verfeinern benutzt, ebenfalls mit tollen Geschmacksergebnissen. Sobald es meine kanppe Studentenzeit zulässt werde ich einmal meine Rezeptideen hochladen.

FAZIT: Wenn ihr gerne kocht, stellen die Öle der Ölmühle Solling sicherlich eine Bereicherung für eure Gerichte dar.

Dienstag, 27. September 2011

Massage Expert Lomi Lomi Massageöl

Hallo heute möchte ich euch mein letztes Testprodukt von Massageexpert vorstellen.
Es handelt sich um ein Lomi- Massageöl.



Dieses Öl ist besonders gut für eine hawaianische Massage geeignet, ist aber auch super für einfache Partnermassagen. Es handelt sich hierbei um eine hochwertige Biopressung die Geruchsneutral ist und aus Mandelöl besteht.
Dadurch, dass sie Geruchsneutral ist, kann man sie wunderbar mit ätherischen Ölen mischen. Ich habe mein Öl zum Beispiel mit ätherischen Eukalytusöl oder Japanischen Minzöl gemischt. Man kann es demnach ganz individuell "verfeinern".
Was meinen Freund und mir sehr positv aufgefallen ist, war dass das Öl nicht sofort eingezogen ist sondern lange auf der Haut blieb. Es hatte lange eine gute Gleitfähigkeit, so konnte man auch an behaarten Männerbeinen eine Massage ohne Ziepen durchführen.
Ich empfehle jeden einmal einen Partner-Massagekurs zu machen, wir waren damals begeistert und profitieren immer noch davon. Aber Vorsichtig bei der Suche hier ist deutlich zwischen einem Partnermassage- und einem Tantramassagekurs zu differenzieren.

Hier findet ihr den Link zu einer schönen Massageanleitung  zum Einstieg.

Lest doch auch bei Interesse meine beiden anderen Artikel zu Massage- Expert zu dem Hotstonesset und den Reflexzonenmassagesocken .

P.S. Massage- Expert ist noch auf der Suche nach Facebookfans, dort seit ihr auch immer bestens informiert.

FAZIT: Tolles hochwertiges Massageöl,  vielseitig, ergiebig, toll !

Montag, 22. August 2011

Weihenstephan

Hallo vor ein paar Tagen kam mein tolles Weihenstephan Testpaket an.
Ich wurde bei der Freundin Trendlounge dazu azsgewählt die Premiumprodukte kennzulernen und zu testen.
In meinem tollen Testpaket waren enthalten:
3L Haltbare Alpenmilch mit 1,5% Fett
15 Mal Brotzeit in den Geschmacksrichtungen „mit feinen Kräutern", „Gurke-Dill", „Tomate-Basilikum", „Meerrettich" und „Paprika-Chili"
24 Mal Rahmjoghurt in den Sorten „Stracciatella", „Kirsche", „Pfirsich", „Erdbeere", „Pfirsich-Maracuja"
2 Mal die Zeitschrift Freundin sowie ein
Projektfahrplan

Das Paket kam sehr gut gekühlt in einer Styroporbox mit mehreren Kühlakkus an. Nach einigen Räumen und Stapeln, war alles gut im Kühlschrank untegebracht. Die erste Testreihe folgte gleich am Nachmittag, nachdem meine Mutter, ihr Freund Manfred und ich die Gartenarbeit beendet hatten.



Ich bereitete von jeder Brotseitsorte einen kleinen Happen zum Testen vor und verriet erst einmal nicht um welche Sorten es sich handelt. Bei der Weihenstephan Brotzeit handelt es sich um in Joghurtbrotaufstrich mit nur 10% Fettanteil.
Alle Sorten konnten anhand der Geschmacks erraten werden.
Unser erster Testaufstrich war die Sorte "Gurke- Dill" er hat uns allen sehr, sehr gut geschmeckt zumal er wunderbar geschmacksintensiv ist, er ist sogar der Lieblingsaufstrich von meiner Mutter geworde.
Unsere zweite Testscheibe war mit der Brotzeit "Meerettich" beschmiert. Da meine Mutter Meerettich überhaupt nicht leiden kann, war dies natürlich nicht nach ihren Geschmack, Manfred jedoch war hellauf begeistert. Ich musst mich an den scharfe Meerrettichgeschmack erst gewöhnen fand daraufhin das Ganze aber schmackhaft. Manfred durfte sich am Abend eine Brotzeit der Sorte "Meerrettich" mit nach Hause nehmen.
Bei dem dritten Testaufschnitt handelte es sich um die Sorte feine Kräuter, die uns allen gut geschmeckt hat, sie könnte jedoch noch geschmacksintensiver sein.
Nummer 4 war die Sorte "Tomate- Basilikum" mein absoluter Favorit. Er schmeckt wunderbar würzig, auch meine Mittester waren begeistert.
Die letzter Testsorte war Paprika Chili, die wir ebenfalls sehr lecker fanden, ich finde jedoch sie könnte noch etwas schärfer sein.


Zum Nachtisch haben wir dann noch den Rahmjoghurt probiert. Sehr positiv ist uns hierbei die cremige Konsistenz aufgefallen und das auch richtige Fruchtstückchen enthalten sind.


Abends habe ich dann erstmals die haltbare Milch probiert. Ich war sehr skeptisch, ich mag normalerweise nur frische Vollmilch mit 3,5% Fett.  Die haltbare Milch bei meinem Freund finde ich schmeckt total grauenhaft, also war ich aufs schlimmste gefasst. Ich war vollkommen erstaunt!!! Ich merkte in Vergleich zu meiner bevorzugten Milch kaum einen Geschmacksunterschied! Das ist echt klasse- diese Milch ist fettarmer und praktischer und schmeckt trotzdem fantastisch. Ein dickes Lob, für dieses tolle Produkt, bei dem auch die Verpackung total klasse ist.

FAZIT: Total leckere Produkte, mehr Erfahrungen und Rezepte folgen noch.

Mittwoch, 17. August 2011

Massagen-Expert- Hot Stones Starterset

Hallo heute möchte ich euch das Hot Stones Starterset von Massage-Expert vorstellen.


Es handelt sich hierbei um ein tolles Set für Privatanwender bestehend aus 20 Hot Stones und einer DVD Anleitung.


Eine Hot Stone Massage ist eine Massgage, bei der warme auf ca. 50-60 Grad erhitzte Steine, auf dem Körper gelegt werden oder zu Massagezwecken dienen. Die Hot Stones sollen vielerlei positive Einflüsse auf den Körper haben, z.B. Verspannungen lösen, Stressymptome verringern, Rückenschmerzen und Muskelkatern mindern und und und.
Dementsprechend gespannt war ich auf mein Einsteigerset.

                          DVD mit Massage Anleitung

 
Zuerst habe ich die schwarzen Hotstones ausgepackt, es handelt sich hierbei um Vulkanische Basaltsteine, die direkt aus der Natur kommen und nicht industrielle bearbeitet wurden.
Die schwarzen Steine sind sehr schwer und fühlen sich wunderbar glatt an. Ihr Gewicht ist so groß aufgrund der hohen Dichte. Dieser hohe Dichtegrad ermöglicht eine langfristige Wärmespeicherung. Im Set sind Steine in 4 verschiedenen Größen vorhanden.


Da ich keinerlei Vorkenntnisse zu der Hot Stone Massage besaß habe ich mir zuerst die DVD angeschaut.
In der DVD ist ebenfalls eine kleine Anleitungsbroschüre vorhanden, die Informationen zu der Wirkung der Hot Stones, Kontrindikationen, Chakren, Hot Stones, Vorbereitungen vor der Massage, dem Massagenablauf  und der Erwärmung bietet.
Die DVD ist in 4 Verschiedene Kapitel unterteilt und hat eine Gesamtlänge von 60 Minuten, bei den vier Kapiteln handelt es sich um die Einleitung, eine Anleitung zur Erwärmung der Steine, und Techniken für die Bauch- und Rückenlage.
Die Anleitung zu den Techniken ist gut verständlich wiedergegeben, man findet so einen schnellen Zugang zu dem Thema.


Am Wochenende werde ich das Ganze einmal mit meinem Freund ausprobieren und diesen Artikel aktualisieren. Bin gespannt wie es klappen wird.

FAZIT: Tolle Dvd und sehr schöne Steine. Für Einsteiger und eine Partnermassage ideal.

Dienstag, 16. August 2011

Biodeals.de

Hallo, heute möchte ich euch Biodeals vorstellen.

Bio ist in, Bio ist gut für die Welt, Bio ist nicht immer billig! Abhilfe bei dieser Problematik schafft u.a. die Seite Biodeals, hier könnt ihr nämlich für wenig Geld hochwertigere Gutscheine erhalten, so könnt ihr z.B. in einer aktuellen Kampagne einen 40 € Gutschein von Naturtalent2- Shop für nur 19 € ergattern. Die Seite ermöglicht euch somit günstig tolle Bioprodukte oder Bioonlineshops kennenzulernen.

Die Startseite die mit einen typischen biogrünem Design, hier wird immer der neuste Deal vorgestellt

Da jeder Deal nur begrenzt vorhanden ist, lohnt es sich immer mal wieder vorbeizuschauen um keine interessanten Deals zu verpassen.
Deals gibt es für alle mögliche Arten von Bioprodukten: Kosmetik, Nahrungsmittel, Mode, Glühbirnen, Reisen und und und.
Möchtet ihr euch einen Deal sichern, erstellt ihr zuerst einen Account und klickt daraufhin auf jetzt kaufen. Wenn ihr das Angebot via Facebook liked bekommt ihr sogar 1 Euro Rabatt!
Den Gutschein erhaltet ihr spätestens nach 48 Stunden nach dem Gebotsende, bei meinem Deal, kam er jedoch sofort via Mail.

Bazahlen könnt ihr eure Deals übrigens via Klarna Rechnung, Sofortüberweisung, Kreditkarte, Lastschrift oder Pay Pal.

So gehts ;).  Da bisher die meisten Deals jedoch Gutscheine von Onlineshops waren,  waren diese natürlich auch bundesweit erhältlich


Zuerst hat bei mir das Einloggen in meinen Account nicht geklappt, was wohl an meiner Version des Internet Explorer lag, ich fand es jedoch toll wie schnell mir geholfen wurde und das Problem gelöst wurde. Das nennt man guten Kundenservice.

Immer neueste Informationen findet ihr übrigens auch auf der Facebookfanseite von Biodeals.

Euren Gutschein könnt ihr dann ganz einfach und problemlos bei dem Partneranbieter einlösen und euch bald über euer tolles Produkt oder über tolle Produkte freuen.

FAZIT: Tolle Möglichkeit, bei Bioprodukten zu sparen, netter Kundenkontakt und super schnelle Abwicklung.

Montag, 1. August 2011

Keimling

Hallo,

heute möchte ich euch Keimling vorstellen einen Onlineshop für Roh- und Naturkost. Hier findet ihr Geräte, die für Rohkost von Nutzen sind wie Entsafter und Co. , Nahrungsmittel ohne synthetische Zusatzstoffe, Nahrungsergänzungen, Trockenfrüchte, Roköstliche Lebensmittel und Basische Körperpflege.


Ich bekam von diesem Onlineshop ein interessantes kleines Testpaket, bestehend aus 2 Kochbüchern, Roh-mantische Genüsse und dem Titel Ich bin gesund mit frischen Säften, als auch einer Box mit Trockenfruchtkonfekten.


Als erstes möchte ich euch die beiden Kochbücher vorstellen. Beide Bücher sind sehr interessant.


Das Buch Ich bin Gesund mit Säften, beschäftigt sich zum einem mit den Nährstoffen und zum anderen mit der Säfte-Praxis. Im Nährstoffteil erfährt man worin die entsprechenden Stoffe enthalten sind, wozu sie dienen und wird mit Rezeptideen versorgt. Im Praxisteil bekommt man Info zu der besten Herstellungsweise.
Das Buch kostet im Onlineshop 7,70€.


Im Buch Roh-mantische Genüsse findet ihr tolle Rezepte für 4 Gänge Menüs von 10 Spitzenköchen. Wie der Name Rohkost schon sagt, sind diese Gerichte alle vollkommen ungekocht.
Um die meisten Rezepte zu verwirklichen, braucht man jedoch das entsprechende Eqipment wie z.B. einen guten Mixer und einen Entsafter .
Die Zutaten der Rezepte sind teilweise etwas ausgefallener, sodass man bei manchen im Reformhaus einkaufen muss. Die Rezepte an sich sind sehr ansprechend und die Anleitungen sind gut verständlich.
Das Buch kostet im Onlineshop 14,90 €.
Ich werde demnächst einmal versuchen etwas daraus zu kochen, habe im Keller einen uralten Entsafter gefunden, evtl. ist dieser ja noch funktionstüchtig.




Der Trockenkonfekt war sehr lecker, schmeckte aber nicht nach gewöhnlichen Pralinen. Ich bekam das Probier Schokopaket in dem von folgenden Sorten jeweils 5 Pralinen vorhanden waren
Schoko Pur
Schoko Mandel
Schoko Minze
Schoko Kokos
Schoko Haselnuss und
Schoko Vanille
In allen Sorten sind Datteln, süße Mandeln und Kakapulver enthalten. Am besten haben mir die Sorten Mandel, Kokos und Vanielle geschmeckt.  Der Geschmack erinnert mich an die Füllung der Sportlerriegel von meiner Mum, die ich gerne stibitze.
Die Probepackung kostet übrigens 13,95 €.

Wenn ich nun euer Interesse geweckt habe, dann schaut doch einmal bei der Facebookseite von Keimling vorbei. Wenn ihr an Rohkost interessiert seid, dann wäre der Rohkostblog bestimmt etwas für euch.

Fazit: Interessanter Onlineshop für Menschen die An Rohkost und gesunder Ernährung interessiert sind.

Montag, 25. Juli 2011

Gewürze der Welt

Hallo meine Lieben,

heute möchte ich euch den Gewürze-der Welt Onlineshop vorstellen.
Dieser tolle Onlineshop bietet euch eine große Auswahl an tollen Gewürzen und Zubehör.
Der Shop ist schön übersichtlich geordnet, zum einem nach der Herkunft und zum anderen nach Gewürzart.
Besonders toll finde ich es, dass auch viele Bio-Gewürze angeboten werden.

Beim Stöbern auf der Website bin ich auch auf den Gewürzblog gestoßen und habe sogleich einige Artikel gelesen.  Man findet dort Rezepte, eine Kategorie Rund ums Gewürz und ein Gewürzbarometer. Die Artikel vermitteln Wissen und Tipss sind aber teilweise auch sehr unterhaltsam.


Aber nun zu meinen Testprodukten ich bekam zum einem Ungarisches Paprikapulver edelsüß und zum anderen leckere Kürbiskerne in einer kleinen Aromadose.


Zuerst möchte ich euch das Ungarische Paprikapulver vorstellen.


Paprikapulver

Als erstes habe ich den Dufttest gemacht. Das Pulver riecht schön intensiv, der Geschmack ist ebenso vorzüglich. Ich habe es schon zum Würzen meiner Pommes verwendet und eines Reisgerichtes verwendet.
Dieses Pulver kann man unbedenklich auch in größeren Mengen einsetzen, das es nicht sehr scharf ist.



Kürbiskerne in Aromadose

Mein zweites Testprodukt waren leckere Kürbiskerne, in einer praktischen Aromadose.
Da diese Kürbiskerne keine hölzerne Schale haben, kann man sie direkt aus der Dose essen.



Die Anwendungsmöglichkeiten sind  zahlreich, egal ob pur oder angeröstet. Man kann sie als leckeres Extra in Salat und Joghurt verwenden oder aber auch als Dekoration z.B. bei Suppen.
Morgen werde ich ein paar beim Brotbacken verwenden, denn ich liebe Brot mit viel Körnern, Kernen und Co. . Kürbiskerne sind zudem sehr gesund! Sie enthalten wertvolle Vitamine, Enzyme und viele ungesättigte Fettsäuren. Die in den Kernen enthaltenen Phytosterine helfen zudem bei Prostatabeschwerden und Blasenleiden.

Geliefert wurden die Kürbiskerne in einer schönen Aromadose, die perfekt für die Lagerung geeignet ist , da die meisten Gewürze und Co. trocken, lichtgeschützt und kühl gelagert werden sollen. Die kleinen Gewürzdosen gibt es schon für 1,50 zu kaufen.

Die Versankosten sind bei dem Gewürze der Welt Onlineshop sehr gering und betragen gerade einmal 3,90€ und entfallen sogar ab einen Einkaufspreis von 25€.
Bezahlt werden kann per Paypal, ClickandBuy, GiroPay, Lastschrift, Kreditkarte, Vorkasse, Rechnung und sofortüberweisung.de.

TESTFAZIT: Schöner Shop mit interessanten Produkten und hübschen Zubehör .

Mittwoch, 20. Juli 2011

Massagen-expert

Hallo heute möchte ich euch den Onlineshop von Massagen-expert vorstellen.

Dieser Onlineshop bietet euch alles an Zubehör, Lehrbüchern und Co, was ihr dazu braucht euer Haus in einen Massagtempel zu verwandeln.
Die Seite ist dabei sehr gut strukturiert, sodass man sehr schnell das Gesuchte findet, sie aber auch zum Stöbern in den Kategorien einlädt.

Ich bekam ein tolles Paket zum testen, bestehend aus einem Hot-Stone-Einsteigerset, Reflexzonensocken und Lomi-Lomi Massageöl.


Heute möchte ich euch aber erst einmal nur die Socken mit den Reflexzonen vorstellen. Diese Socken bieten einen lustigen Einstieg für eine Fußreflexzonenmassage für Einsteiger.
Das Produkt fühlt sich auf der Haut hochwertig an, bei dem Stoff handelt es sich um ein Baumwolle-Elastanmix -92% Baumwolle und 8 Porzent Elasthan. Mir haben die Socken in Einheitsgröße sehr gut gepasst (habe Schuhgröße 39), jedoch könnte es bei größeren Füßen gerade in dem Zehenbereich eng werden. Man kann die Socken bei 60 Grad waschen.  Insgesamt haben die Socken eine Länge von 26 cm. Die Beschriftung der Socken ist auf Englisch, aber das sollte heutzutage ja kaum ein Problem darstellen.

Fußreflexzonen

Aber was verbirgt sich überhaupt hinter der Fußreflexzonenmassage ?
Die Fußreflexzonenmassage geht auf die Annahme zurück, dass gewisse Zonen der Fußsohle in Verbindung mit Organen und Körperteilen stehen.  Durch Druck auf diese diversen Zonen werden sie stimuliert und können so zu Besserungen an dem in Verbindung stehenden Organ bzw. Körperteil bewirken. Es handelt sich also um eine Art Akkupressur.
Diese uralte Therapiemaßnahme stammt aus Asien, wo schon vor 5000 Jahren Druckbehandlungen durchgeführt wurden. Zum Beginn des 20 Jahrhunderts erfuhr sie einen neuen Aufschwung durch den amerikanischen Arzt Dr. Fritzgerald.
Eine Fußreflexzonenmassage kann anmgeblich bei vielerlei Leiden wie z.B. Rückenschmerzen, Migräne, Rheuma, Verdauungsproblemen und sogar Allergien helfen.

Die Socken bieten natürlich nur einen groben Ansatz trotzdem finde ich sie sehr interessant, zumal sie auch eine Anregung für eine liebevolle Fußmassage darstellen. Wer sich näher mit dem Thema beschäftigen möchter, der sollte sich vielleicht fürs erste ein Lehrvideo zulegen.

Neben den Socken gibt es allerdings auch noch Handschuhe mit Reflexzonen. Sowohl Socken als auch Handschuhe kosten je nur 4,90€.

Reflexzonen Hände
FAZIT: Lustige Massageidee zum günstigen Preis. In meinem nächsten Bericht stelle ich auch das Hot Stone Massagset vor.

Donnerstag, 30. Juni 2011

Native-Plants.de

Hallo heute möchte ich euch Native-Plants , einen Onlineshop für Pflanzen und und Gartenbedarf vorstellen.  Hier findet ihr wirklich alles, was das Gärtnerherz begehrt! Ich finde schon das Design der Webseite sehr ansprechend - auch die Übersichtlichkeit ist durch die verschiedenen Kategorien, trotz des großen Angebots hundert prozentig gegeben.


Der Onlineshop unterteilt sich in folgende Kategorien:
Besonders gut an der Seite gefällt mir, dass man zu den Pflanzen viele Infos und Pflegehinweise bekommt. Bei Kräutern, Beeren und Co.  ist zudem die Verwendungsmöglichkeit immer angegeben.
Native Plants betreibt sogar einen eigenen Gartenblog , in dem es sich zu stöbern lohnt.


Nun aber zu meinem Testpaket! Hierfür möchte ich mich noch einmals bei Native-Plants bedanken, ich hätte nicht gedacht, dass es so umfangreich wird. Meine Pflanzen waren gut geschützt in einer großen Portion Heu. Dieses Heu ist einfach ein super ökologisches Verpackungsmaterial, zumal es  an Haustiere wie z.B. Kanninchen und Meerschweinchen verfüttert werden kann. Da ich jedoch keine besitze, hat meine Mutter das Heu mit zu ihrem Arbeitsplatz, einem Kindergarten, genommen. Die Meerschweinchen dort waren von dem duftenden Heu begeistert =).


Pflanzen verpackt in Plastiktüten 
Die Planzen an sich waren zusätzlich noch in Plastiktüten verpackt und hatten den Transport super überstanden, waren aber wohl ziemlich "durstig". Also habe ich sie gleich gegossen und am nächsten Tag umgetopft =).


Meine erste Testpflanze ist das Liebstöckelkraut auch Maggikraut genannt. Es wird besonders zum Würzen von Suppen genutzt.
Es kann sehr groß werden bis zu 1,2m , wobei ich hoffe, dass es bei mir diese Größe nicht erreicht. 
Man sagt dem Liebstöckelkraut auch allerlei gute Wirkungen auf unsere Gesundheit nach, wobei sowohl Blätter als auch die Früchte und Wurzeln Verwendung finden können. So soll sie helfen gegen Verdauungsbeschwerden, Harnwegsinfekten bei Menstruationsbeschwerden und Mittelohrentzündungen. 
Ich hoffe das kleine Pflänzchen entwickelt sich noch, ich werde es mit viel Liebe pflegen =). 


Liebstöckelkraut
Meine zweite Testpflanze ist Baldrian. Baldrian wirkt beruhigend und krampflösend, daher gibt es auch viele Beruhigungstabletten und homöopathische Schlafmittel mit Baldrian. Wer jedoch an die Wirkstoffe möchte, der muss den armen Baldrian seiner Wurzeln berauben. Da der Baldrian, wenn er blüht, jedoch auch schöne Blütenstände aufweisen kann, werde ich mein Pflänzchen nicht zu medizinischen Zwecken einsetzen. 


Baldrian
Meine dritten Testpflanzen sind zwei Marrrokanische Minze-Pflanzen. Mit ihnen kann man sich einen leckeren Minztee zubereiten, denn man heiß aber auch kalt genießen kann. Ich hoffe die beiden wachsen noch ordentlich, da ich sehr gerne Tee trinke und gegebenfalls auch ein Teil für die Wintermonate trocknen würde.Ich habe vor kurzem mit diesem Rezept von Chefkoch  mir einen Tee zubereitet--> Lecker! 
Marokkanische Minze 
Marrokanischer Minztee 
Mein letzte Testpflanze ist eine Cranberrypflanze. Cranberrys sind sehr gesund und man kann sie auch super beim Backen etc. verwenden. Ich habe auch schon ein tolles Rezept erspäht, welches ich umbedingt ausprobieren möchte. Die Cranberry Pflanze kam bei mir an, als sie viele süße Blüten hatte. Inzwischen sind die Blüten verschwunden aber einige Beeren reifen heran. Der Cranberry werden viele verschiedene heilende Wirkungen zugesprochen, so solll sie antibakteriell wirken, vor Herz-Kreislauferkrankungen, Balsenentzündungen und Karies schützen und sogar äußerlich aufgetragen für eine tolle Haut sorgen. 
Meine Pflanze gedeiht sehr gut, ich habe allerding auch mit ein wenig Beerendünger nachgeholfen. 

Cranberry mit Blüten 
Cranberry mit Beeren
Meine Katze scheint auch an den Cranberrys interessiert zu sein, ich denke jedoch sie wird sie aufgrund des sauren Geschmacks hoffentlich nicht, sobald sie reif sind, abfressen. Meine Katze hat leider eine Pflanzenvorliebe (abgesehen von Katzengras und normalen Gras) und hat schon die ein oder andere Pflanze komplett angefressen, besonders Bambus ist vor ihr nicht sicher! 

Ihr möchtet euch nun auch ein paar Pflänzchen bestellen ? Kein Problem- die Versandkosten betragen hierfür 5,95 Euro und entfallen ab einem Einkaufswert von 59 Euro. Bezahlen könnt ihr per Vorkasse, PayPal, Rechnung, Kreditkarte, Sofort-Überweisung und Nachnahme. 

Testfazit: Toller Shop mit tollen Pflanzen und wissenwerten Infos. 


Beltane

Vor kurzem durfte ich Beltaneprodukte testen, dass sind Fix-Gerichte aus kontrolliert biologischen Anbau, die keine Geschmacksverstärker, keine zugesetzten Aromen, keine gehärteten Fette, keine modifizierten Stärken, keine Konservierungsstoffe und keine Farbstoffe enthalten. 


Ich bekam ein Biofix für Chili con Carne und ein Biofix für eine Bärlauchmarinade.



Zuerst möchte ich euch das Gericht mit BioFix Chili Con Carne vorstellen. Es besteht aus zwei Gewürzmischungen.

Gewürzmischungen 
 Die erste Gewüzrmischung erhitzt man mit ein wenig Öl in der Pfanne, die Kräuter duften dabei himmlisch.
Gewürz 1
Nun in der duftenden Käutermischung das Hackfleisch anbraten, hierbei am besten Hackfleisch von "glücklichen" Bioschweinen verwenden. 
Hackfleisch anbraten
Danach die Bohnen hinzugeben und alles mit der Gewürzmischung Nummer 2 überstreuen. Diese Gewürzmischung ist nur zum Garen gedacht, daher wird sie erst realtiv am Ende hinzugefügt.


Überstreut mit der Gewürzmischung No.2 
Nun nur noch das Tomatenmark untermischen und fertig ist das leckere Chili con Carne ! Ich bin ein Mensch der normalerweise immer nachwürzt, hier jedoch konnte ich getrost darauf verzichten, was mir die hohe Qualität dieses Porduktes bestätigt. Meine Mutter war ebenfalls begeistert.
Finito! Fertig ist das leckere Essen 
Mein zweites Produkt war eine Bärlauchmarinade. Ich habe sie für 500g Hühnchenbrust verwendet man kann jedoch mit der Marinade beliebiges wie z.B. auch Gemüse würzen. Ich habe sofort eine Fingerspitze pur probiert- es schmeckte herrlich! Das Hühnchen habe ich in der Marinade gewälzt und dann 15 Minuten ruhen lassen, so konnte die Aromastoffe schön in das Fleisch eindringen, danach ging es ab in die Pfanne. Hierfür ist kaum Öl nötig. Das ganze habe ich später mit Rosmarinkartoffeln serviert.


Weitere lecker Rezepte mit Beltane Produkten findet ihr auf der Beltane Website.  

Testfazit: Leckere tolle Bioprodukte ermöglichen ein Schlemmen mit gutem Gewissen.

Bionade

Hallo heute möchte ich euch das Kult-Bio Getränk Bionade vorstellen.
Das Familienunternehmen Bionade setzt sich dabei auch für viele ökologische Projekte wie z.B. das Biosphärenreservat Rhön und den Trinkwasserwald Ev. ein.


Bionade ist ein alkoholfreies Erfrischungsgetränk, da durch einen Fermentationsprozess rein biologisch hergestellt wird. Hierbei íst ein innovatives Herstellungsproess von Nöten, der verhindert, dass Alkohol entsteht, der enthaltende Zucker wird bei der Bionade nicht wie üblich in Alkohol umgebaut, sondern in Gluconsäure, dies wird durch das Enzym Glucoseoxydase ermöglicht.




Nun aber zu meinen leckeren Testprodukten. Ich bekam 4 Flaschen Holunder, 1Flasche Litschi und eine Flasche Ingwer-Orange zum testen. Am besten hat mir hiervon die Sorte Ingwer-Orange geschmeckt. Allgemein finde ich, dass Bionade gerade im Sommer gekühlt ein super Erfrischungsgetränk darstellt, dies liegt wohl auch an dem geringen Zuckergehalt von nur 4-5%. Die Bionade gibt  es in vier verschiedenen Geschmacksrichtungen
-Holunder
-Litschi
-Kräuter und 
-Ingwer-Orange. 
Alle 4 Sorten werden ohne Farb- und Konservierungsstoffe rein biologisch hergestellt, dies wird auch durch das Bio-Siegel bestätigt. Bionade gibt es inzwischen auch in praktischen Plastikflaschen, sodass ihr den Biogenuss problemlos mitnehmen könnt, auf Picknicks, Ausflüge und Co. 


Der Geschmack hat mich wirklich überzeugt. 


Bionade Testpaket


P.S.: Probiert doch auch einmal die tollen Rezepte auf der Bionadehomepage aus.


Testfazit: Sehr leckeres Biogetränk, das mittlerweile schon fast einen Kultstatus besitzt =). 

Montag, 20. Juni 2011

Carpe Diem Getränk

Hallo heute möchte ich euch das Carpe Diem Getränk vorstellen. Ich bekam 6 Flaschen zum testen: 3 Flaschen Carpe Diem (Holunder, Classic und Quitte) und 3 Flaschen Carpe Diem Fresh ebenfalls mit Holunder Classic und Quitte).

Die Carpe Diem Getränke sind alkoholfreie, fermentierte Getränke. Fermentiert bedeutet, dass biologische Materialien mit Hilfe von Bakterien-, Pilz- oder Zellkulturen oder aber durch Zusatz von Enzymen (Fermenten) umgesetzt werden, im Falle des Carpe diem Getränk sind es Kombuchakulturen und Lactobazillen die Teekräuter und Rübenzucker fermentieren. Es läuft ein kontrollierter Gärungsprozess ab, bei dem der Zucker zum Großteil verbraucht wird und organische Säuren und Kohlenhydratspaltende Enzyme entstehen. Durch diese entstandene Substanzen wird das Getränk so bekömmlich.


Herstellungsprozess
Paketinhalt, den sogar meine Katze gleich interessant fand 

Die Carpe Diem Getränke befinden sich in der Glasflaschen mit 250ml Inhalt, bei den  Carpe Diem Fresh Getränken handelt es sich um eine mit frischen Quellwasser aufgespritzte Variante, die in einer 500ml Plastikflasche abgefüllt ist.
Es gibt 3 verschiedene Geschmacksrichtungen.
"Elegant und frisch mit rassiger Säure bietet Kombucha Classic Noten von Himbeere, Minze, Sauerkirsche sowie Zitrus und ein Hauch von Estragon."
"Carpe Diem Kombucha Quitte, die süß-herbe Variante in tiefem Gold-Gelb. Fruchtig-süß entfalten sich reifen Aromen von Banane, Quitte, Melone, Vanille, Honig sowie Rhabarber, Marille und Orangenzeste."
"Carpe Diem Kombucha Cranberry ist eine herbe Versuchung in leuchtendem Purpurrot. Schlank und filigran mit fruchtiger Herbe birgt Kombucha Cranberry Aromen von Preiselbeere, Hagebutte, Holunder sowie Apfel, Baumtomate, Minze und Zitrus."

Am besten hat mir die Variante mit Cranberry geschmeckt, gefolgt von Kombucha Classic. Die Getränke haben wirklich einen einmaligen Geschmack und passen super zu gutem Essen. Es wird empfohlen sie in einem Kelchglass bei ca. 10 Grad Temperatur zu genießen.

Carpe Diem Kombucha Classic

Die Varianten fresh haben mir ebenfalls sehr gut gefallen, jedoch finde ich die ungespritzte Variante besser, da sie so schön geschmacksintensiv ist.
Das Design der Flaschen finde ich ansprechend. Es zeigt einen Mönch mit einem Bogen. Das Kombucha getränk ist wahrlich ein Genuss und passt zu dem Marken Namen Carpe Diem, was zu Deutsch Genieße den Tag bedeutet.

FAZIT : Leckeres Getränk, welches auch mit gutem Essen gut harmoniert.